Schub für Online-Banking durch Corona

Während viele Banken Filialen dicht machen, boomt das Online-Banking – Corona sorgt für zusätzlichen Schub bei der Abwicklung der Bankgeschäfte über das Internet oder per App.

Acht von zehn Bundesbürgerinnen und Bundesbürgern erledigen laut einer Umfrage ihre Bankgeschäfte online. Während Corona stürmen vor allem Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren die Online-Filialen der Banken.

Das ist das Ergebnis einer telefonischen Umfrage unter rund 1.000 Personen in Deutschland ab 16 Jahren im Auftrag des Digitalverbands Bitkom, die heute vorgestellt wurde.

„Bankgeschäfte erledigen schon seit einigen Jahren die allermeisten Menschen ganz selbstverständlich digital. Nur die Älteren blieben beim Online-Banking weitestgehend außen vor. Seit Corona erleben wir einen regelrechten Sturm der Seniorinnen und Senioren auf die Online-Filialen der Banken“,

sagt Bitkom-Präsident Achim Berg.