RKI: Bundesweite Inzidenz unter 21

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Mittwochmorgen 3.254 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet. Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz ist auf unter 21 gesunken.

Laut RKI-Angaben liegt die Inzidenz aktuell bei 20,8 neuen Fällen je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Am Vortag lag die Inzidenz noch bei 22,9, vor einer Woche noch bei fast 37.